Rodenkirchen 10

 

Titel Neu Termine Übersicht Superlative Fakten Verkehrskameras Verkehrslage Rezensionen Karten Strecken Links

 

 

Zahlen und Daten

Das Autobahnnetz der Bundesrepublik Deutschland

Das Autobahnnetz der Bundesrepublik Deutschland hat eine Länge von fast 13.000 Kilometer. Hinzu kommen noch die Längen von Anschlußstellen, Parallelfahrbahnen, Rastanlagen und Betriebszufahrten mit rund 7.000 Kilometern. Zum Netz gehören 138 Autobahnkreuze, 97 Autobahndreiecke und mehr als 2.100 Anschlußstellen sowie 102 Anschlüsse (Übergänge) an das nachgeordnete Straßennetz.
Betreut werden diese Verkehrsanlagen durch die Mitarbeitern von rund 190 Autobahn- und Straßenmeistereien. Zu den Autobahnen gehören rund 13.000 Brückenbauwerke.

Weiter gehören dazu über 2.050 Rastanlagen, bestehend aus mehr als 1.600 Parkplätzen, davon 600 Parkplätze mit WC, und rund 450 bewirtschafteten Tank- und Rastanlagen, eingeschlossen Kioske und Motels.

Im Jahre 2010 gab es auch noch zahlreiche Dienststellen der Autobahnpolizei an Knotenpunkten oder Tank- und Rastanlagen. Diese sind nicht statistisch erfasst und werden, in manchen Bundesländern, seit einigen Jahren nach und nach aufgegeben. Bundesweit sind rund 250 Dienststellen der Polizei mit der Wahrnehmung von Aufgaben an und auf Autobahnen betraut.

Dazu kommen noch 40 Autobahnkirchen.

Autobahnen und Bundesgrenze

Durchgehende Autobahnen mit zweimaliger Berührung der Bundesgrenze
A 3 Niederlande (A12) bei Elten (Emmerich) und Österreich (A 8) bei Suben (Passau )
A 6 Frankreich (A 32) Goldene Bremm (Saarbrücken) und Tschechische Republik bei Waidhaus (D5)
A 7 Dänemark (M 10) bei Ellund (Flensburg) und Österreich bei Füssen

Nicht durchgehende Autobahnen mit zweimaliger Berührung der Bundesgrenze
A 4 Niederlande (A76) bei Vetschau (Aachen) und Polen (A 4) bei Görlitz
A 8 Luxemburg (A13) bei Perl und Österreich (A 1) bei Bad Reichenhall (Salzburg)

Autobahnen mit einmaliger Berührung der Bundesgrenze
A 5  Schweiz (A 2) bei Weil am Rhein (Basel)
A 11 Polen (A 6) bei Pomellen (Stettin)
A 12 Polen (A 2) bei Frankfurt an der Oder
A 15 Polen (A 12) bei Forst
A 17 Tschechische Republik (D 8)
A 30 Niederlande (A1) bei Bad Bentheim
A 40 Niederlande (A67) bei Straelen (Venlo)
A 44 Belgien (A 3) bei Aachen-Lichtenbusch
A 52 Niederlande (N68) bei Elmpt (Roermond)
A 57 Niederlande (A77) bei Goch (Nijmegen)
A 60 Belgien (A 27) bei Steinebrück (Prüm)
A 61 Niederlande (A74) bei Venlo (Verlegung April 2012)
A 64 Luxemburg (A 1) bei Wasserbillig
A 93 Österreich (A 12) bei Kiefersfelden
A 96 Österreich (A 14) bei Lindau
A 280 Niederlande (A7) bei Bunde (Leer)
A 861 Schweiz (N 3) bei Rheinfelden
(A 862) Frankreich (A 36) bei Ottmarsheim (wird als Ast der A 5 geführt)

B 56n (als Fortsetzung der A 46) Niederlande bei Sittard
B 402 Niederlande (A37) bei Emmen (Meppen) (Aufstufung zur BAB möglich)
A 1 Dänemark (M 30) – Fehmarnbeltquerung (noch offen ob B 207 – oder A 1 mit unterbrochener Strecke)

Aufgegebene Autobahnplanungen mit Berührung(en) der Bundesgrenze
A 46 Niederlande (A76) bei Brunssum
A 54 Niederlande (A76) bei Brunssum
A 56 Niederlande (A2) bei Echt-Susteren
A 65 / A 69 / B 9 Frankreich (A 35) bei Lauterburg
A 70 Tschechische Republik (R 6) bei Eger
A 81 Schweiz (A 7) bei Konstanz
A 84 Frankreich (A 35) bei Hagenau
A 86 Frankreich (N 415) bei Colmar
A 94 Österreich (S 9) bei Braunau am Inn (Planungsvariante)
A 98 Frankreich (A 36) bei Blotzheim
A 98 Schweiz bei Schaffhausen (als exteritoriale Verbindung)
A 314 Niederlande (A 35 / N 35) bei Gronau
A 840 Frankreich (N 4) bei Straßburg
A 863 Frankreich (D 4) bei Iffezheim

Aufgegebene Planung einer exterritoriale Autobahn im Bundesgebiet
Österreichische Autobahn Salzburg - Lofer (bei Berchtesgaden)

Autobahnen die überhaupt nicht mit dem Gesamtnetz verbunden sind

A 26 Stade-Süd – Horneburg - 1.FB Jork (Zwischenstrecken in Bau und in Planung)
A 64 Bundesgrenze – Anschluß B 52 (Zwischenstrecke zur A 1 bei Schweich als weiterer Bedarf mit festgestellten
hohem ökologischen Risiko noch im Bundesverkehrswegeplan enthalten)
A 95 München - Garmisch-Partenkirchen nur mit A 952 “Starnberger Abzweig” verbunden
(beide Autobahnen sind nur miteinander verbunden; Anschluß ans Gesamtnetz nur über B 2R in München)
A 253 Umgehung Hamburg-Harburg (Planung aufgegeben - Einbeziehung in Ausbau B 4 / B 75 Verlegung    Wilhelmsburger Reichsstraße)
A 270 Bremen-Farge - Anschluß B 74
(Verbindung zur A 27 über zwei AS und Niveaukreuzungen mit Lichtsignalanlagen) 
A 952 Starnberg - AD Starnberg (siehe A 95)                                             (Stand Januar 2013)

Autobahnabschnitte die nicht dem Gesamtnetz verbunden sind

A 14 Colbitz - Wolmirstedt (Zwischenstrecken in Bau und in Planung)
A 21 Kiel-Nettelsee (B 404, nicht als Autobahn ausgeschildert)
A 23 Heide – Itzehoe-Mitte (Zwischenstrecke bis Itzehoe-Süd B 5; Ausbau fertig gestellt und in Bau)
A 44 Hessisch-Lichtenau-West - Hessisch-Lichtenau-Ost (Zwischenstrecken in Bau und in Planung)
A 60 Bundesgrenze bei Steinebrück – AS Winterspelt
(Zwischenstrecke bis Prüm einbahnig als Kraftfahrstraße ausgeschildert)
A 94 Heldenstein – Burghausen (Zwischenstrecken in Bau und in Planung)
A 94 Ortsumfahrung Malching
A 98 Laufenburg – Hauenstein (einbahnig als Kraftfahrstraße ausgeschildert)
A 98 Tiengen-West – Lauchringen (einbahnig als Kraftfahrstraße ausgeschildert)
A 281 Bremen-Seehausen – Bremen-Airport Stadt (Zwischenstrecken in Bau und in Planung)  (Stand November 2014)

Autobahnen die sich zweimal berühren (werden)

Das 1974 eingeführte Nummerierungssystem macht durch seinen Aufbau eine zweimalige Berührung von Autobahnen eigentlich unmöglich. Dennoch treffen sich (zukünftig) A 4 und A 44 zweimal. Im Westen im Autobahnkreuz Aachen und in der Mitte Deutschlands am zukünftigen Autobahndreieck Wommen (in Planung). Beide Autobahnen verlaufen jedoch nicht durchgehend und sind unterbrochen. Die A 44 sogar mehrfach.

Mit Umbenennung der A 250 Hamburg - Lüneburg in A 39 gibt es am Autobahnkreuz Maschen und am Autobahndreieck Salzgitter zwei Knotenpunkte A 7 mit A 39. Ob und wann die A 39 zwischen Lüneburg und Wolfsburg gebaut wird, steht jedoch nicht fest.

Auch die A 43 begegnet in den Autobahnkreuzen Münster und Wuppertal-Nord zweimal der Bundesautobahn A 1.

Die am häufigsten unterbrochenen Autobahnen

Mit derzeit sechs Lücken steht die A 44 an der Spitze der Unterbrechungen an Bundesautobahnen. Im günstigsten Falle könnten drei davon geschlossen werden.

Die A 52 weist vier Unterbrechungen auf, welche wahrscheinlich nicht mehr geschlossen werden.

Je drei Unterbrechungen haben derzeit die A 46, A 94 und die A 98.

Autobahn A 94 Umfahrung Malching 30 Deutschlands Autobahn mit den meisten Unterbrechungen Bundesautobahn A 44 70

Autobahn A 94 bei Malching - Anschluß B 12

A 44 beim Autobahnkreuz Ratingen

Deutschlands Autobahnen mit den meisten Unterbrechungen Bundesautobahn A 52 18

Autobahn A 52 bei Gladbeck

Vergleiche:

Autobahn Superlative

 

Titel Neu Termine Übersicht Superlative Fakten Verkehrskameras Verkehrslage Rezensionen Karten Strecken Links